Informationen

Ich arbeite mit sehr hochwertiger Hyaluronsäure unterschiedlicher Marken. Das weiche, homogene, monophasische Gel basiert auf nicht animalischer (tierischer), stabilisierter Hyaluronsäure, die mittels spezieller Herstellungsverfahren bakteriell-fermentativ gewonnen wird. Sie enthält KEINE tierischen Eiweiße, schließt allergische Reaktionen aus und ist mit unserer körpereigenen Hyaluronsäure identisch.

Die Hyaluronsäure-Produkte entsprechen dem neuesten Forschungsstand. So wird höchste Reinheit, Biokompatibilität und Allergenfreiheit erreicht. Die Produkte erfüllen die strengen Normen der europäischen Richtlinien für Medizinprodukte. Klinische Studien belegen die optimale Verträglichkeit, Sicherheit und Effizienz.

Welche Falten können mit Hyaluronsäure behandelt werden?

Es ist eine sehr vielseite Anwendung möglich: von der Korrektur sehr oberflächlicher Fältchen über das Auffüllen tiefer Falten, wie etwa der Nasolabialfalten, bis hin zum Vergrößern und Modellieren von Lippen. Grundsätzlich können alle Hautpartien an den Händen, im Gesicht, am Hals und auf dem Dekolleté behandelt werden.

Wird wird die Hyaluronsäure injiziert?

Mit Hilfe feinster Nadeln wird die Hyaluronsäure unter die zu behandelnden Falten gespritzt. Der behandelnde Bereich wird anschließend leicht massiert, um das implantierte Material den Konturen des umgebenden Gewebes anzupassen.

Eine Behandlung dauert je nach Bereich ca. 30 Minuten. Es wird eine Creme zur lokalen Betäubung aufgetragen.

Die Ergebnisse sind sofort sichtbar. Die meisten Patienten können direkt nach der Behandlung ohne sichtbare Rötungen und Schwellungen wieder ihrer normalen Tätigkeit nachgehen.

Wie lange hält die Wirkung von Hyaluronsäure an?

Die Hyaluronsäure-Produkte mit denen ich in meiner Praxis arbeite sind ein hochwertiges Anti Aging Produkt mit lang anhaltender, aber nicht permanenter Wirkung. Sie wird im Laufe der Zeit zersetzt und vollständig vom Körper abgebaut. Die individuellen Resultate sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. vom Hautarreal der Applikation, dem Alter, Hauttyp, Stoffwechsel des Patienten und seinem Lebensstil. Meist hält der Effekt 6 – 12 Monate an.

Wie verhalte ich mich nach der Behandlung?

Nach der Behandlung sollten Sie für drei bis vier Tage Alkoholgenuss, Saunabesuche und eine UV-Bestrahlung durch Sonne oder Solariumbesuch meiden.